Commonwealth Games

Posted on

Die Commonwealth Games sind ein internationales Sportereignis, in dessen Rahmen sich alle vier Jahre die besten Sportler aus den Ländern des Commonwealth of Nations (ca. 70 Nationen) Wettbewerbe in verschiedenen Sportarten treffen.

2018 finden die Commonwealth Games an der Gold Coast (70km südlich der Großstadt Bisbane) in Australien statt. Diese Stadt ist das Las Vegas Australiens, denn hier findet man alles, was das Touristenherz begehrt. Von Kasinos, über weiße Traumstrände, bis zu Nachtclubs und Restaurants ist alles vertreten. Surfer’s Paradise – ein Abschnitt der Gold Coast – ist die größte Touristenattraktion in Australien.

Soul_GoldCoast_5

 

Natürlich ist auch die Sportart Lawn Bowls vertreten. Hier sind die großen Medaillenfavoriten Südafrika, Schottland und England, die auch in Glasgow 2014 auf den ersten Rängen lagen. Nur knapp dahinter befanden sich Australien, Neuseeland und Malaysia. Nun wird man sehen müssen, ob sich diese „Underdogs“ in ihrer Hemisphäre noch besser bewähren können.